Unternehmensporträt

Daten und Fakten

Als traditionelles Familienunternehmen bestehen wir seit über 60 Jahren und werden inzwischen in der vierten Generation geführt.
Ansässig in Lautertal bei Coburg, im Herzen Deutschlands, liefern wir unsere Produkte in über 30 Länder.
Ihr Spezialist für Sonderanfertigungen, Schlüsselanhänger, Spardosen und Glücksbringern.


Geschichte der Firma Alfred Fischer

1952
Gründung des Fabrikationsbetriebs Alfred Fischer in Lautertal bei Coburg.
In den ersten Jahren spezialisierte sich Alfred Fischer auf die Fertigung von Puppenschuhen für die regional ansässige Puppenindustrie.
1962
Einrichtung eines ersten Werkzeugbaus für die Fertigung von Werbefiguren in Sonderanfertigung.
Parallel hierzu entwickelte sich ein ständig wachsendes Programm an Standard-Figuren aus allen Bereichen des Lebens; Tiere ebenso wie Berufe, Comic-Figuren sowie Sportfiguren und natürlich eine breite Palette an Glücksfiguren.
1965
Alfred Fischer übergibt die Firma in die Hände seines Sohnes Sieghard Fischer.
Dieser entwickelte das Standard-Programm kontinuierlich weiter und spezialisierte die Fabrikation im Bereich Sonderanfertigungen. Die Modellerstellung wurde verfeinert und eine bis dahin unbekannte Technik im Bereich des Werkzeugbaus installiert.
1975
Die Unternehmensgröße beläuft sich inzwischen auf 40 Mitarbeiter.
Es wurde eine Rohstoff-Regenerat-Anlage eingerichtet, welche es ermöglichte, auch Rohstoffabfälle aus der umliegenden Puppenindustrie in den Materialkreislauf einfließen zu lassen.
Hierfür wurde ein Hallen-Neubau errichtet, der die Produktions- und Lagerfläche auf gut 800 qm anwachsen ließ.
1985
Alfred Fischer ist zur festen Institution mit hohem Bekanntheitsgrad am Markt geworden und fertigt in diesem Jahr erstmalig mehr als 5 Millionen Figuren im Jahr.
1992
Inhaber Sieghard Fischer übergibt seine Firma in jüngere Hände.
Werner und Friederike Bock übernehmen als neue Inhaber und Geschäftsführer die Firma.
Die neue Firmenleitung legt besonderen Wert auf allerhöchste Leistungsfähigkeit im Bereich der Sonderanfertigung von Kunststoff-Figuren und Spardosen sowie Geschenkartikeln zu vielen Anlässen.
1996
Alfred Fischer übernimmt die Firma Hörath, einen Spezialisten für die Herstellung von Spardosen.
Alle Fertigungsrichtlinien entsprechen der CE-Norm sowie der DIN EN 71 Teil 1, 2, 3.
Die Produktion wurde in allen Bereichen so maßgebend modernisiert, daß sich Alfred Fischer nun zu den leistungsfähigsten Herstellern dieser Branche weltweit zählen darf.
Zwischenzeitlich verarbeitet Alfred Fischer jährlich 100.000kg Rohstoffe und fertigt nahezu 10 Millionen Figuren, Schlüsselanhänger und Spardosen für Kunden in Europa und Übersee.
Über 70 Mitarbeiter am Hauptsitz in Lautertal sorgen dafür, die Anforderungen und Wünsche der Kunden termingerecht zu erfüllen.
2012
Inhaber Werner Bock übergibt seine Firma in jüngere Hände.
Bettina und Helmut Lulei übernehmen als Inhaber und Geschäftsführer die Firma.
Die neue Firmenleitung legt besonderen Wert auf allerhöchste Leistungsfähigkeit im Bereich der Sonderanfertigung von Kunststoff-Figuren und Spardosen sowie Geschenkartikeln zu vielen Anlässen.